HUNDGESTÜTZTES MATERIAL
FÜR THERAPIE & PÄDAGOGIK


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNG


§1 GELTUNGSBEREICH UND ANBIETER

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellung, die unter der vorgenannten Domain abgegeben werden.  Vertragspartner ist

 Antje Frenzel-Möbius
Löbnitzstraße 3
99734 Nordhausen

Telefon: 03631-6514382
Telefax: 03631-6514381

E-mail: tilo-plus@web.de
Internet: www.tiloplus.de


Das Warenangebot von TiLo Plus richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen    Geschäftsbedingen.

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

Sie können die derzeit gültigen AGB auf der Webseite www.tiloplus.de abrufen und ausdrucken.

 

§2 VERTRAGSABSCHLUSS

Die Warenpräsentation auf TiLo Plus stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, TiLo Plus Ware zu  bestellen.

Mit dem Absenden des Bestellformulares geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§145 BGB).

Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail, womit der Kaufvertrag zustande kommt.

Ein Kauf zum Zweck des gewerblichen Weiterverkaufs ist nicht gestattet. Jeglicher gewerblicher oder kom- merzieller Weiterverkauf der erworbenen Ware ohne Einholung einer vorherigen Zustimmung durch uns ist verboten. Wir behalten uns im Fall eines Verstoßes gegen diese Regelung vor, Sie künftig vom Erwerb unserer Waren auszuschließen.

 

§ 3 PREISE & VERFÜGBARKEIT

Als Kleinunternehmen wird auf die genannten Preise keine Umsatzsteuer im Sinne von §19 Abs. 1 UStG berechnet.

Das Warenangebot kann hinsichtlich der Abbildungen auf www.tiloplus.de in Farbe und Design abweichen.

Wir sind nicht verpflichtet, das Angebot permanent verfügbar zu halten.

 

§ 4 VERSANDKOSTEN

Für Verpackung und Versand berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 7,00 Euro im Inland und 10,00 Euro ins Ausland.

Bei einem Bestellwert über 200,00 Euro ist der Versand gratis.

 

§ 5  ZAHLUNSBEDINGUNGEN

Die Zahlung erfolgt per Rechnung, welche sofort nach Erhalt zu begleichen ist.

Bei einem Bestellwert ab 100,00 Euro behalten wir uns das Recht der Vorkasse vor.

Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, berechnen wir Ihnen für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des     Verzugs an Sie versandt wird, eine Mahngebühr in Höhe von 7,00 Euro.

 

§ 6  LIEFERUNG

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland mit DHL.

Da viele Produkte erst nach Erhalt der Bestellung in Produktion gehen, kann es zu einer Lieferzeit von bis zu 6 bis 8 Wochen kommen. Produkte, welche sich auf Lager befinden, werden innerhalb von 7 - 14 Tagen zugestellt.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, wenn dies  dem Kunden zumutbar ist. Wir sind zu Teillieferungen nicht verpflichtet.

 

§ 7  EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

§ 8  GEWÄHRLEISTUNGSRECHTE

Bei allen Produkten von TiLo Plus bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen des gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder bei einem erheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten.

 

§ 9  URHEBER- UND MARKENRECHTE

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte der Seite tiloplus.de, insbesondere die Fotografien und die Abbildungen weitgehend urheberrechtlich geschütz sind. Zudem liegt auf einiger unserer Produkte ein Designschutz vor. Bei Verletzung der Rechte von TiLo Plus können rechtliche Konsequenzen, wie Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche folgen.

 

§ 10  GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT

Soweit Sie den Vertrag als Verbraucher abgeschlossen haben, steht Ihnen das nachfolgend näher beschriebene gesetzliche Widerrufsrecht zu.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

TiLo Plus
Antje Frenzel-Möbius
Löbnitzstraße 3
99734 Nordhausen

tilo-plus@web.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs  sind die beiderseits empfangenen Leistungen binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Wir behalten uns vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben bzw. der Nachweis für den Rückversand erbracht wurde.  Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige und  unbenutzte Artikel sowie Sets zurücknehmen.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Produkten, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers  zugeschnitten sind.

 

§ 11  HAFTUNG

Unbeschränkte Haftung: Wir haften  unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden  aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.

Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf  deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen können. Die Haftung für leichte  Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

 

§ 12  GERICHTSSTAND

Das zuständige Gericht ist der Amtsgerichtsbezirk  Nordhausen.

 

§ 13 SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweilige gesetzliche Regelung. Das gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.