HUNDGESTÜTZTES MATERIAL
FÜR THERAPIE & PÄDAGOGIK


LECKERLI - TASTATUR

Leckerli-Tastatur

Unser - Leckerli-Tastatur - besteht aus Birkenholz und hat den Aufbau einer regulären Tastatur.  Jedem Buchstaben, wobei diese jeweils als Groß- oder Kleinbuchstaben nebeneinander abgebildet sind, wurde eine Mulde für die Leckerlis zugeordnet. Zudem befinden sich im unteren Bereich die Leerzeichen-Taste sowie die Strg.-Tasten. Im oberen Bereich wird durch eine Nud das Einstecken von Karten ermöglicht.

Maße (B/L): 22,5 cm x 49 cm

  

VP: 35,00 Euro


So kann es eingesetzt werden:

Lernen des ABC:
Die Leckerli-Tastatur dient hauptsächlich dem passiven Einsatz des Hundes. So ist es durch die Tastatur z.B.  möglicht das Erlernen des Alphabetes in spielerischer Weise umzusetzen. Die Leckerlis werden dabei in alle Mulden verteilt. Nun werden die Buchstaben alphabetisch beginnend mit dem /A/ aufgesucht und das Leckerli aus der entsprechenden Mulde entnommen.
Leckerli-Tastatur
Anlaute:
Entsprechende Bildkarten werden in die Kartennud gesteckt oder auf dem Boden/ Tisch verteilt. Eine Karten wird genommen, das darauf abgebildete Wort benannt und den Anlaut bestimmt. Dieser wird nun als Buchstabe auf der Tastatur gesucht. Das Leckerli darf gegeben werden. - Der Hund wird aktiv eingesetzt und zieht eine Karte aus der Kartennud heraus. Alternativ können die Karten in Säckchen gesteckt werden, welche vom Hund apportiert werden.
Leckerli-Tastatur
Leckerli-Tastatur
Rechtschreibung:
Auch hier können Karten in die Nud gesteckt werden. Es wird eine Karte gezogen (alternativ durch den Hund). Darauf folgend wird das Wort buchstabiert, indem aus den entsprechenden Mulden die Leckerlis entnommen werden. Aber Achtung: Wird ein Wort groß geschrieben, muss die Strg-Taste zuvor "bedient" werden.
Leckerli-Tastatur
Leckerli-Tastatur
Leckerli-Tastatur
Vorgängermodell